Es gibt ein Leben vor dem Tod

Reisen und Anderes

Frühstück mit Boris Becker

Cooler Titel? Finde ich auch. Aber eins nach dem anderen. Bei unserer Reisbuchung haben wir ein Zuckerl erhalten: ein Frühstück im Rossini. Das ist ein ganz besonderes Restaurant, schöner gedeckt und nur gegen Aufpreis und Reservierung nutzbar. Dafür gibt es dann auch vielgängige Menüs am Abend. Das Frühstück dort kostet ohne unseren Gutschein um die […]

Kreuzfahrt und die Figur

Eines der Mankos einer Kreuzfahrt ist das Gewichtsproblem. Immerhin hat man ziemlich viel Zeit zum Genießen. Damit es nicht allzu schlimm endet hat Aida einige sehr unterschiedliche Hilfestellungen anzubieten: Die freundlichste: Gegrillter Fisch, Steak, Gemüse aller Art, frische Papaya und Ananas…. schmeckt alles ganz hervorragend und hat wenig Kalorien. (Leider schmecken auch Dinge, die hier […]

Trinidad

Lime-Time und Steelband Schon Wahnsinn, am Abend verlässt die Aida Martinique, du gehst zum Abendessen, sitzt draußen in der lauen Nacht, gehst irgendwann schlafen und am nächsten Morgen wartet die nächste Insel. Heute ist es Trinidad. Wir haben eine Stadtrundfahrt mit Steelband gebucht. Gar nicht so einfach sich für etwas zu entscheiden – wir müssen […]

Lebensfreude auf Martinique

Fort de France Von den Einheimischen seit eh und je „Madinina“ (die Blumeninsel) genannt, hat Martinique eine wunderschöne Natur zu bieten. Mit dem Atlantik an der Ostküste und dem Karibischen Meer an der Westküste bietet Martinique zudem traumhafte Bedingungen für Wassersportler und Sonnenanbeter. Die Hauptstadt Fort-de-France verführt mit französischem Flair und karibischer Lebenslust ziwschen hübschen […]

Die Reise beginnt

Der heutige Tag ist lang. Er hat wegen der Zeitverschiebung 5 Stunden mehr als die anderen Tage meines Lebens und er beginnt schon um 5:30 mit einem Weckruf. Die Nacht habe ich in einem kleinen aber hübschen Zimmer verbracht mit einer Aussicht, die man nur selten hat: Ich habe nämlich einen „Dayroom“ gemietet, weil ich […]

St. Maarten

Philipsburg Entdeckt wurde die Insel mit den wunderschönen Stränden von Kolumbus am 11. November 1493, dem Namenstag des Heiligen Martin. Den Namen trägt sie gleich in zwei Sprachen, Saint Martin nennen die Franzosen ihren Teil der Insel, Sint Maarten sagen die Niederländer zu der etwas kleineren Inselhälfte,die ihnen untersteht. Das niederländische Philipsburg und das französische […]

St. Maarten und die Flieger

Maho-Beach ist der Renner. Der Ausflug zu den Flugzeugen war nach dem Vortrag sofort ausgebucht. Dabei kann man da leicht selber hinfahren, jeder Taxifahrer kennt das und wenn man zu viert ist, sollte die Fahrt auch recht günstig sein. Auch die Fahrt zurück ist recht einfach, am Strand stehen nämlich Taxifahrer mit Schildchen und warten […]

Auf der Aida

Die Reise beginnt mit einem Tag auf See. Das ist schön so, man kann sich an die neue Zeit gewöhnen, entspannen, das Schiff erkunden. Wir wohnen auf Etage 5, über uns gibt es noch sechs weitere Stockwerke, Restaurants, Fitnesscenter, Frisör, Geschäfte, Pool und ein zweistöckiges Theater. Man kann tatsächlich die Übersicht verlieren, weiß nicht mehr […]

Was man so braucht

Da steht es nun, mein kleines rotes Köfferchen, jeweils ein paar Zentimeter kleiner als die vorgeschriebenen Höchstmaße. Was muss hinein? „Geld, Pass, Fahrkarte“ – Evas Antwort, wenn es darum geht, was unbedingt auf eine Reise mit muss. Das stimmt ja auch, weil man alles andere irgendwie besorgen kann. Für diese Reise ist noch etwas wichtig: Internationaler […]

Kreuzfahrt – alles inbegriffen. Oder nicht?

Der Flug ist klar, der Transfer auf das Schiff ebenso. Wir kennen die Kabinennummer und wissen, dass es viel und ohne weitere Kosten zu essen gibt. Aaaaber…. Man kann ja nicht immer nur auf dem Schiff herumsitzen und den Bauch in die Sonne halten. Man will neue Länder kennenlernen, Menschen, Gebäude, Strände, Geschichten. Dafür gibt […]