Es gibt ein Leben vor dem Tod

Reisen und Anderes
Geiz ist geil Kuba Reisen

Gruß aus Grönland

Wer den Begriff „Holzklasse“ geprägt hat, liegt falsch. Die Sitze sind weich und bequem. Aber man kann nicht gerade sitzen, so eng ist gestuhlt. Sardinenklasse wäre treffender. Auch so lässt sich dann aus dem relativ günstigen Flugpreisen ein Geschäft machen: man kann sich für 90 Euro in eine Reihe mit größerer Beinfreiheit setzen…… wir leiden lieber. Immerhin gibt es hier bei der Condor noch etwas zu trinken und zu essen. Beim Rückflug wird das nicht der Fall sein. Ob ich dann als Ausgleich sitzen kann ohne die Knie anzuhauen? Träumen kann man ja.

Ich will ja nicht klagen, insgesamt verläuft der Flug deutlich besser als befürchtet. Seit einigen Wochen kriege ich eine Erkältung mit verstopften Nebenhöhlen nicht los und die Angst vor höllischen Ohrenschmerzen vor Start und Landung haben mir im Vorfeld schlaflose Nachtstunden beschert. Da der Flug von Zürich nach München absolut problemlos war, wird auch die letzte Landung erträglich bleiben.

… und nun schläft Eva mit ihren deutlich kürzeren Beinchen entspannt neben mir, während ich mich abwechselnd nach links und nach rechts verkrümme. Dafür hat sie nicht mitbekommen, dass wir fast in Grönland waren. Aber jetzt geht es wieder Richtung Süden und Cuba Libre. Nur noch 6 Stunden.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

wp-puzzle.com logo