Es gibt ein Leben vor dem Tod

Reisen und Anderes
Vergessen zuzuordnen

Allein unter Spanieren

IMG_2059

Das ist Catalina. Sie wohnt mit einem kleinen Hündchen am Stadtrand von Palma in einer gepflegten, riesigen Wohnung. ihr Mann ist ein Ex und ihre beiden Mädchen studieren in Madrid und Berlin. So vermietet sie eines ihrer Zimmer über Airbnb.

Diese Dinge habe ich natürlich nicht gewusst, als ich das Zimmer gebucht habe. Ich wollte einfach nur eher zentral wohnen und ich fand die Idee eines Privatzimmeres samt einer persönlichen „Betreuung“ von Einheimischen zumindest einen Versuch wert. Die Beschreibungen von Leuten, die schon in Catalinas Wohnung waren, waren sehr positiv, Catalina schrieb, dass sie deutsch kann – und so wagte ich es.

Hab ich gut gemacht! Die Wohnung lag 10 Gehminuten vom berühmten Jachthafen und 20 Minuten von der Altstadt entfernt, war hübsch eingerichtet, sehr sauber und ich hatte sogar ein Bad für mich allein. Fast fand ich es schade, dass meine Vermieterin das ganze verlängerte Wochenende nicht da war und ich die Wohnung ganz für mich alleine hatte – ich hab aber eh nur in der Küche Löskaffee gekocht.

Einziger Nachteil: Das Haus lag an einer Straße die nicht sonderlich stark befahren war – in der Nacht nützen das Auto- und Mopedfahrer um so richtig mit Krach durch zu düsen. – Ich habe erst daheim wieder richtig gut geschlafen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

wp-puzzle.com logo